StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Leitfaden des RPGs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sosuke
Piraten Kapitän
Piraten Kapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 13325
Anmeldedatum : 10.08.10
Ort : Dortmund

Murigawa Charakter
Name: Shiro Uruhara
Leben:
1969/1969  (1969/1969)
Lebensenergie:
704/704  (704/704)

BeitragThema: Leitfaden des RPGs   Mi 11 Aug - 15:59

Leitfaden #0
Was unterscheidet dieses RPG von anderen?


Es ist ganz einfach. In anderen One Piece RPGs spielt ihr nur Ruffy und co. Ihr habt keine eigene Chars, die sich erst hocharbeiten müssen und so weiter. Und das ist hier anders. Hier müsst ihr euch einen eigenen Char basteln, selbst an Erfahrung sammeln und stärker werden. Ihr bereist die Meere mit euren eigenen Chars, nicht mit den bekannten Stars aus One Piece

Leitfaden #1
Was ist ein RPG-Leiter?


Ein RPG Leiter, ist wie der Name es schon sagt, der Leiter eines RPGs. Er hat hier das Sagen und spielt die NPCs. Er ist für die Story, die Welt(Aufbau) und noch vieles mehr zuständig. Falls Fragen bestehen sollten, kann man sich immer an diesen wenden, denn er ist, wie in einem üblichen Forum der Admin

Leitfaden #2
Was sind die sogenannten NPCs/NSCs?


NPC bedeutet Non-Player-Character(NSC = Nicht-Spieler-Charakter). Und diese Leute findet ihr überall. Jegliche Person, die nicht von den Spielern geleitet werden, sind NPCs. NPCs können einfache Charaktere wie ein Barkeeper, aber auch eine feindliche Piratengruppe sein. Außerdem ist es nur den Admins/RPG Leitern erlaubt, einen NPC zu steuern, denn diese sollen ja über euer weiteres Geschehen bestimmen.

Leitfaden #3
Charakter Namen

Der Name von euren Charakteren muss ein japanischer sein. Er darf nicht aus einer berühmten Animeserie, wie Naruto, One Piece, Bleach, Dragonball, stammen. (Falls er ähnlich klingen sollte wie zum Beispiel Naruto / Waruta/waruto, sagt kein Mensch was. Nur wir wollen hier nicht jeden Namen aus einem Anime haben.)
Erfindet einen komplett neuen Namen.
Unteranderem könnt ihr hier einige Ideen finden:


http://www.kunigunde.ch/japanische.htm

Leitfaden #4
Was ist eigentlich dieser 'Char' von dem alle sprechen?


Der sogenannte Char ist euer Charakter, den ihr spielt, lvlt, skillt und weiter bildet. Mit dem ihr all eure Abenteuer bestreitet und so weiter. Char ist einfach nur die Abkürzung von uns, da uns es zu wider ist, immer wieder Charakter auszuschreiben. Außerdem hört sich Char doch auch nicht schlecht an.

Leitfaden #5
Wie wird mein Char stärker?


Euer RPG-Leiter führt euch durch die Welt von One Piece und in dieser Welt wird es zunehmend schwerer mit der Zeit. Da eure Gegner stärker werden. Die Grandline immer mehr gefahren beinhaltet und so weiter. Und damit euer Char nicht immer auf seinem gleichen Level bleibt, bekommt ihr für bestandene Etappen/Abschnitte oder durch bestandene Kämpfe gegen Piraten/Marine etc. Geld (=Berry) und Erfahrungspunkte (=EXP). Natürlich bekommt man nicht immer gleich viel Berry und EXP, doch dies sollte klar sein, da manche Abschnitte einfach schwerer und kniffliger sind, als wiederrum andere Abschnitte.

Leitfaden #6
Was kann ich denn mit den Berrys und EXP machen?


Mit den Berrys ist es eigentlich recht klar. Berry ist die Währung in unserem RPG, genauso wie in One Piece. Mit dieser Währung könnt ihr eurem Char oder eurer Crew ein Schiff leisten, ein Schiff ausbauen, Waffen für euch selbst kaufen oder eventuell Handeln. Es ist einfach alles möglich. Wenn ihr wollt könnt ihr auch Aufträge an Kopfgeldjäger setzen, aber ob ihr diese dann auch mit euren Berry bezahlen könnt ist wieder eine andere Sache.
Nun kommen wir zu den EXP. Euer Char bekommt für jede bestimmte Sache die ihr tut EXP. Das kann sich auswirken wenn ihr einen Kampf gewonnen habt. Eine neue Insel bereist, einen Sturm bewältigt oder ähnliches. Aber mit diesen EXP könnt ihr euren Char nicht direkt stärken. Wir haben uns ein System ausgedacht, bei dem ihr Erfahrungspunkte sammelt und diese einem Konto gutgeschrieben wird. In eurem Profil werden später EXP Leisten zu sehen sein. Bsp: 0/40 wird dann anfangs bei euch drinnen stehen und sobald ihr 40 EXP gesammelt habt, steigt ihr ein Level auf. Auf Level 2, da wird dann halt von 40/100 EXP sein, heißt ihr braucht erneut weitere 60 EXP um ein weiteres Level aufzusteigen.
Aber nun zu den Dingen, die geschehen wenn ihr ein Level( =lvl) aufsteigt. Sobald ihr ein lvl aufgestiegen seid, bekommt ihr Punkte die wir Attributpunkte taufen werden (= AP). Mit diesen Attributpunkten könnt ihr dann euren Char stärken. Ihr könnt die Kraft erhöhen von z.B. 4 Kraft auf 5 Kraft. Oder auch eure Ausdauer.
So stärkt ihr euren Char stätig und ihr werdet mit jedem lvl merken, wie euer Char an Kraft gewinnt.
Aber es gibt noch etwas, wenn ihr ein lvl aufsteigt, dies wird aber weiter unten erklärt


Leitfaden #7
Welche Attribute hat mein Char und was bringen sie mir?


Euer Char, egal welche Klasse ihr euch auch immer aussuchen mögt, hat 2 Standard Attribute, die ihr mit AP´s aufstocken könnt. Und zwar Kraft und Ausdauer.
Die Kraft ist das Attribut das ausschlaggebend dafür ist, welch Schaden ihr an eurem Gegner anrichtet. Heißt je Höher die Kraft, desto größere Kopfschmerzen für euren Gegner.
Die Ausdauer eures Char ist für 2 Dinge wichtig. Einmal für den Schaden den ein gegnerischer Char an euch anrichtet und einmal für die Berechnung eurer Lebenspunkte.
Je Höher eure Ausdauer, desto mehr Lebenspunkte hat euer Char zur Verfügung. Wie sich die ganze Sache mit dem Schaden abspielt, werdet ihr im entsprechenden Thread erklärt bekommen.


Leitfaden #8
Lebenspunkte und Lebensenergie


Nun fragt ihr euch natürlich, was ist die Lebensenergie? Unter Lebenspunkte kann man sich sicherlich etwas vorstellen, allerdings erläutere ich es hier erneut.
Lebenspunkte ( =LP) ist das Leben eures Chars. Wenn er Schaden zugefügt bekommt, sinken seine LP und er wird schwächer. Und sobald die LP auf 0 fallen fällt euer Char in Ohnmacht oder stirbt.
Lebensenergie ( =LE) ist die Energie eures Chars. Diese Energie wird benötigt um Techniken und Fähigkeiten einzusetzen. Wenn euer Char nach einiger Zeit mal eine Kampftechnik erlernt(Bsp. Sinnesphoenix von Zorro o.ä.) sinkt seine LE um einen bestimmten Betrag. Und fällt die LE auf 0, kann er keine Techniken mehr einsetzen und ist Ausdauermäßig erledigt(Außer Atem o.ä.).
Aber natürlich füllen sich die beiden Leisten wieder mit der Zeit auf.


Leitfaden #9
Was geschieht bei einem lvl aufstieg(wenn die EXP Leiste im Profil voll ist)?


Wenn eure EXP-Leiste im Profil voll ist, wird sie von uns erweitert. Bsp: Eure EXP-Leiste hat die Werte 13/40 und ihr erhaltet nun für einen Sieg über einen Gegner 30 EXP. Eure Leiste wird aufgefüllt und da 13 30 43 ergeben, sprengt sie die Leiste. Dadurch steigt euer Char ein lvl auf (ihr wart lvl1 nun steigt ihr auf lvl2 auf) und erhält eine neue Leiste. 43/120. Schön und gut nun ist eure Leiste weiter und hat euch ein lvl aufsteigen lassen, aber es hätte ja nichts gebracht, wenn es nur so wäre. Aus diesem Grund erhaltet ihr nun AP´s die ihr frei nach eurem Wunsch verteilen dürft. Mit einem AP könnt ihr z.B von 10 Kraft auf 11 oder von 5 Ausdauer auf 6. Natürlich bekommt ihr mit steigendem lvl auch mehr AP´s wodurch euch auch möglich ist, sofort 2 oder 3 AP´s zu verteilen. z.B. von 10 Kraft auf 13 oder..auf 12 und dafür Ausdauer noch um ein zu erhöhen.
Aber es kann auch sein, dass euch ein RPG-Leiter fragen wird, ob ihr lieber AP´s haben möchtet, oder eine Kampftechnik. Und wenn ihr euch für eine Technik entscheidet, erhaltet ihr diese, anstatt der AP. Natürlich sind Techniken aber erst ab einem höheren lvl(5,10 ) erhaltbar.


Leitfaden #10
Wenn ich mich für eine Technik entscheide, wie bekomm ich sie dann angelernt?


Sobald ihr eine Technik erhaltet, könnt ihr sie auch einsetzen. In One Piece hat man auch nie gesehen, wie Ruffy und co. neue Techniken entwickelt haben oder sonst was. Natürlich könnt ihr der Realität halber auf eurem Schiff oder an Land trainieren und diese Technik dann als Erfolgserlebnis taufen, nur es wird nirgendwo eine Art Trainer geben, der euch eure Technik beibringen wird. Denn wir haben vor, jede Technik nur einmal im Spiel zu haben. Heißt wenn ihr eine Technik habt, ist dies eure und niemand anderes wird diese Technik haben. Eventuell trifft ihr mal jemanden der etwas ähnliches kann, allerdings nie das Selbe. Das gleiche Spiel ist auch mit Teufelsfrüchten. Wenn ihr Anwender neue Techniken lernt, lernt er sie auch von selbst.


Leitfaden #11
Teufelsfrüchte und Haki. Gibt es auch hier im RPG so etwas?


Ja es gibt auch hier Teufelsfrüchte ( =tf) und das Haki. Nur bekommen sie nicht alle. TFs und das Haki werden nur Spieler überreicht die auch Aktiv mit posten und mitspielen. Zwar sind wir nicht sparsam mit den TFs, doch wir sind bedacht und wollen nicht, dass jeder eine hat. Dann ist nämlich der Reiz davon auch weg. Ob man sich eine Teufelsfrucht wünschen darf oder man eine Auswahl gestellt bekommt, werden die betroffenen Personen dann sehen. Nur muss bedacht werden, wenn sich 10 Leute die Frucht von Blackbeard wünschen, kann man schlecht jedem diese geben
P.S. Für die die es nicht klar war, jede TF gibt es nur einmal und erst wenn der Char mit der jeweiligen Frucht stirbt, ist die Frucht neu vergebbar


Leitfaden #12
Kopfgelder


Es wird auch hier Kopfgelder auf Piraten geben und wenn ihr euch nicht schlecht anstellt und in der Welt weiter kommt, werdet auch ihr ein Kopfgeld bekommen. Zwar fängt man klein an, doch Kopfgelder wie '500.000.000' sind nicht ausgeschlossen. Aber dafür muss euer Char erstmal an Kraft gewinnen und einige Erfahrung auf den Buckel bekommen. Nur passt auf, je Höher euer Kopfgeld, desto gesuchter und bekannter seid ihr. Ob es von Vorteil ist solch ein Kopfgeld zu haben, ist wiederrum eine andere Frage


Leitfaden #13
Was kann mein Char denn alles werden?


Euer Char kann sicherlich nicht nur Pirat werden. Grundsätzlich gibt es 2 Fraktionen. Die Piraten und die Marine. Beides hat natürlich Vor- und Nachteile, doch das muss jeder für sich selbst entscheiden. Falls man allerdings nicht weiß was man machen soll, kann man auch Zivilist werden, der die Piraten und Marine jagt. Das wäre wiederrum ein Kopfgeldjäger. Also ihr seht, ihr habt Auswahlmöglichkeiten ohne Ende für euren Charakter


Leitfaden #13.1
Unterschiede der einzelnen Klassen


Da wir ja auch eine Unterteilung der verschiedenen Charakter haben möchten und nicht jeder Charakter gleich kämpfen soll, gibt es 4 Klassen von denen man eine wählen muss. Die 4 Klassen sind folgende:
Nahkämpfer, Schwertkämpfer, Fernkämpfer und Ärzte
Jede Klasse hat Vor und Nachteile, also sollte man sich überlegen was man haben möchte. Ein Nahkämpfer zum Beispiel kann nur mit seinem Körper kämpfen. Heißt Füße, Fäuste, Kopf. Natürlich kann er auch Boxhandschuhe oder ähnliches haben, doch Schwerter und anderes Zeug, kann er nicht tragen.
Schwertkämpfer können nur mit Schwertern, Äxten etc umgehen. Sie können nicht mit der Faust oder ähnlichem zuschlagen.
Fernkämpfer können wiederrum nur mit Fernkampfwaffen umgehen, wie Pistolen, Schleudern und so weiter. Und Ärzte können nur mit Dolchen kämpfen. Hier muss allerdings beachtet werden, dass nur der Arzt mit medizinischen Objekten umgehen können. Das heißt wenn euer Arzt Verbandskästen dabei hat, kann nur er euch verbinden, eure LP wieder auffüllen und so weiter. Ansonsten müsst ihr eine ganze Ecke im Bett bleiben und euch ausruhen.


Leitfaden #13.2
Weitere Unterschiede


Außerdem wird in diesem RPG es so sein, das es jeweils Klassenabhängig ist, wie viel Leben man hat. Das heißt wenn ein Nahkämpfer und ein Schwertkämpfer beide jeweils 5 Ausdauer haben, kann es gut sein, dass ein Nahkämpfer mehr Lebenspunkte hat, als ein Schwertkämpfer. Dafür kann es wiederrum so sein, dass der Schwertkämpfer mehr LE hat als der Nahkämpfer, obwohl sie auf dem selben lvl sind. Das soll nur die Klassen untereinander wieder aufteilen und jede Klasse individueller machen.


Leitfaden #14
Gibt es Ruffy und co.? Und was ist mit den 4 Kaisern und den 7 Samurai?


Grundsätzlich: Ja es gibt die 4 Kaiser, die 7 Samurai, die 3 Admiräle usw.
Doch Ruffy und Co. Was auch wiederrum heißt Whitebeard als Kaiser und Falkenauge als Samurai, wird es nicht geben. Wir persönlich fanden es langweilig wenn wir vorgefertigte Charaktere spielen müssten. Aus diesem Grund sind bekannte Charakter wie Whitebeard, Ruffy, Shanks und so weiter, unbekannt in der Welt von One Piece. Wir spielen in der Ära kurz nach Gol D. Rogers tot. Alle Segeln zur See und wollen das One Piece und auf dieser Reise werden euch sicherlich Samurai der Meere oder andere Leute begegnen nur es werden andere Gesichter mit anderen Fähigkeiten sein. Also seit gespannt


Leitfaden #15
Off - Topics


Falls man mal weg muss und der RPG Leiter oder ein Spieler gerade mit dir spielt, kann man dieser anderen Person mit Off-Topics etwas mitteilen.
Ans Ende deines Textes Setzt du einfach dieses ein:
[Off: Und dann deinen Text hier rein - z.B.: Ich bin Heute weg, komme erst Morgen wieder. Schuldige]
So weiß man sofort - ahja, dies gehört nicht mehr zur Handlung.
Doch wir bitten darum, dass dieses Off-Topic nicht überhand gewinnt und nur genutzt wird, wenn es sein muss


Leitfaden #16
Wie handelt mein Char eigentlich?

Bei jedem Post von dir, musst du folgende Zeichen beachten:
"..." - Folgende Zeichen benutzt du bei beim Sprechen
°...° - Folgende Zeichen benutzt du beim Denken
*...* - Folgende Zeichen benutzt du beim Agieren.
Natürlich kannst du alles einfärben, jedoch achte bitte darauf, das du Farben nutzt, die man gut lesen kann.
Aber bitte beachtet dass wenn euer Char handelt auch realistisch handelt. Als Anfänger dürftet ihr wohl kaum über ein Hochhausspringen können.


Leitfaden #17
Fährt jede Crew eigentlich alle eine gleiche Insel an und starten eigentlich alle Spieler gleich?


Es ist so. Bevor ihr euren Char in die freie Welt schickt, wird bei eurer Anmeldung gefragt, wo ihr starten möchtet. Es gibt 4 Möglichkeiten. Und zwar North-, East-, South und Westblue. Dort gibt es jeweils eine Startinsel die sich allerdings von den anderen unterscheidet. Auf der einen Insel gibt es zum Beispiel eine Marinebasis auf der ihr euch anmelden könnt im Spiel. Auf anderen wiederrum keine Waffenshops, wo ihr euren Char bewaffnen könnt und so weiter. Doch da wir euch nicht sagen werden, wo was ist, ist es eine Art Glücksspiel für euch.
Sobald ihr dann euren Dienst als Pirat oder Marinesoldat angetreten habt, geht eure Reise los. Über das Meer zur nächsten Insel. Hier fährt ihr Station für Station ab. Bis zur letzten Insel vor dem Riversmountain. Sobald ihr soweit seid, könnt ihr auf den Riversmountain und Richtung Grandline schippern, doch ab beginnt dann die Aufteilung. Wie ihr wisst gibt es in One Piece verschiedene Routen Richtung Redline/ Neue Welt. Und sobald ihr am Riversmountain vorbei geht, wird man euch die Frage stellen welche Route ihr abfahren möchtet. Natürlich beinhaltet jede Route andere Inseln, mit anderen Gefahren und anderen Schätzen. Also überlegt Weise


Leitfaden #18
Schiffe im RPG


Bereits ziemlich am Anfang werdet ihr mit diesen Geschöpfen zusammen gebracht bzw. werdet ihr diesen Geschöpfen begegnen. Die Schiffe spielen im RPG keine unwesentliche Rolle, denn da ihr mit diesen Objekten über die Meere schippern müsst und hin und wieder einen Kampf ausfechten muss, erkläre ich euch nun einige Dinge über diese.
Ihr werdet zumal viele Schiffsarten finden. Von klein bis Groß. Von einer kleinen Nussschale, hoch bis zu einem Kriegsschiff. Ihr könnt euch gern jegliche Art von Schiff kaufen, solange ihr das nötige Geld habt und in der Werft ausgeben könnt. Falls ihr kein Geld für ein Schiff habt, müsst ihr eben schauen wie ihr an eins kommt. Aber die Preise werden nicht ohne sein. Also mit einigen Millionen müsst ihr euch schon abfinden. Aber keine Angst, es wird schon nich so schlimm sein zu sparen.
So nun aber weiter. Wenn ihr später etwas weiter seid und euer Traumschiff habt, könnt ihr es noch verschönern. Gallionsfigur nach Wunsch. Segel nach Wunsch und und und. Also ist es so gesehen euer kleines Auto das ihr einer Tuningreihe unterzieht.
Die meisten Schiffe verfügen über mindestens eine Kanone mit der man schießen kann. Wenn euch das zu wenig ist, könnt ihr weitere kaufen und eure Streitmacht so erhöhen. Denn mit einer Kanone gegen ein Schiff mit 4. Es sieht schlecht aus meine Damen und Herren.

Aber zum Kampf gleich mehr. Ich will nun erstmal drauf eingehen, dass Schiffe auch eine Art Eigenschaft haben. Sie können 'schnell' sein oder halt 'langsam'. Diese Eigenschaften bestimmt auch darüber, wie lange ihr auf dem Meer seid von einer Insel zur nächsten. Oder wie schnell ihr der Marine entkommen könnt oder halt nicht. Natürlich kann man die Schnelligkeit mit Zusatzsegeln o.ä. verbessern, nur sollte euch bewusst sein, dass das nicht billig ist. Somit kann der Kauf eines Schiffes entscheiden sein, ob ihr über das Meer kommt oder halt nicht. Natürlich kann man später immer noch das Schiff wechseln. Nur diese Eigenschaft sollte euch nur mal vor Augen stehen.

Nun zum Kampf mit den Schiffen:
Mit Schiffen werdet ihr gegen andere Crews und ihre Schiffe kämpfen. Jede Kanone hat eine bestimmte Stufe, die hinter ihr steht. Z.B. Kanone (2). Das heißt diese Kanone fügt bei jedem Schuss 2 Schaden zu. Der Einfachheitshalber haben wir entschlossen, wenn ihr mit der Kanone schießt, trifft sie immer. Außer der RPG - Leiter sagt was anders. Doch ansonsten trifft die Kugel immer ins Schwarze und fügt besagten Schaden zu.
Aber man darf jede Kanone nur einmal im Zug schießen lassen. Das heißt, wenn ihr 3 Kanonen auf dem Schiff habt, aber nur 2 Leute, könnt ihr maximal 2 Kanonen pro Zug abfeuern.
Nun fragen sich manche. Ja schön und gut, nur wann weiß ich wann ein Schiff untergeht?
Ein Schiff hat genau so Lebenspunkte wie ihr auch. Diese LP stehen bereits beim Kauf dabei, damit ihr einen genaueren Blick über euer Schiff bekommt und sollten die LP auf 0 gehen, sinkt das Schiff.
Wenn das Schiff allerdings nach einer Schlacht weiter fahren kann, sollte es repariert werden. Natürlich kann man bei der nächsten Insel Ware kaufen und versuchen es selbst zu reparieren, aber falls ihr sicher sein wollt, dass euer Schiff wieder volle LP hat, holt euch einen Zimmermann in eure Crew oder lässt euer Schiff auf der nächsten Insel reparieren


Leitfaden #19
Pirat, Marine oder Kopfgeldjäger?

In diesem RPG gibt es 3 Möglichkeiten zu starten. Ihr könnt in eurer Anfangsstadt in einen Marineaußenposten gehen und euch zum Dienst anmelden, oder ihr lässt dies sein und fährt ohne Umwege aufs Meer. Dann werdet ihr als Gesetzloser Pirat anerkannt. Zum Kopfgeldjäger muss man sich auch nirgendswo anmelden. Ihr müsst einfach nur Gesetzlosen hinterherjagen und euch so einen Namen machen. Eventuell nimmt euch dann eine Kopfgeldbande unter die Fittiche.
Falls ihr euch nun fragt, warum es keine Weltregierung als Möglichkeit gibt, ist es so. Wenn ihr zur Weltregierung wollt, müsst ihr erstmal zu der Marine und euch da einen Namen machen, eventuell wird dann ein Wechsel der Seite möglich sein
Natürlich könnt ihr auch wenn ihr mal bei der Marine wart aussteigen und Pirat werden, nur ob das ein Vorteil oder Nachteil ist, ist dahin gestellt. Denn wer begrüßt gerne einen Marinekommandaten in seiner Piratenbande oder einen Piratenkapitän bei der Marine?
Wenn ihr euch entschieden habt, wohin ihr möchtet, könnt ihr ja auch gerne in die jeweiligen Gruppen einsteigen(Unten im Forum, Pirat, Marine oder Kopfgeldjäger)



Euer Murigawateam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://murigawa.forumieren.com
 
Leitfaden des RPGs
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arlen Chin
» Was ist was? - Der Leitfaden durch Dallas
» Anime-Freak-RPGs [Anfrage]
» BA-Leitfaden informiert umfassend über Teilzeitausbildung
» Anime-Freak-RPGs [Coding & RPG Forum]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Murigawa :: Regeln und Erklärungen-
Gehe zu: